Unser Anspruch

Mit seiner Forschung will sich das fög in den öffentlichen Diskurs einbringen, gesellschaftliche Probleme beleuchten und zu deren Lösung beitragen. 

Medien betrachten wir dabei als Schlüssel zur Gesellschaft. Sie färben die Welt mit ihrer Auswahl, Interpretation und Darstellung von Themen ein und beeinflussen unsere Wahrnehmung. Durch die fortschreitende Digitalisierung verändert sich die Art, wie Informationen aufbereitet und genutzt werden, grundlegend. Neue Logiken entstehen, die Einfluss auf die Gesellschaft haben. Von besonderem Interesse ist dabei die Frage, inwieweit die Digitalisierung die öffentliche Kommunikation verändert und damit die Qualität des gesellschaftlichen Zusammenlebens sowie der Demokratie beeinflusst. Das fög untersucht diese Zusammenhänge auf langfristiger Basis und stellt die wissenschaftlichen Erkenntnisse in den Dienst der Allgemeinheit.