Ausgabe 2016

Das Jahrbuch 2016 erscheint gedruckt oder als E-Book im Schwabe Verlag. Jetzt bestellen...

Gleichzeitig zum Jahrbuch sind in diesem Herbst zwei Studien Qualität der Medien erschienen. Die als E-Journal erscheinenen Publikationen (ca. 20 Seiten à 12 CHF) befassen sich erstens mit der Frage, wovon das Mediensystemvertrauen im internationalen Vergleich abhängt (Studie 1/2016) und zweitens, über welche Newsrepertoires die Schweizerinnen und Schweizer verfügen (Studie 2/2016).

Die kostenlose Broschüre mit den Hauptbefunden (PDF, 2621 KB) erscheint auch auf französisch (PDF, 3036 KB) und italienisch (PDF, 3026 KB) und fasst die wichtigsten Ergebnisse der beiden Studien und des aktuellen Jahrbuchs Qualität der Medien zusammen.

Weitere wichtige Befunde

Medienstrukturen
Medienstrukturen / Bild: Sergey Nivens (Adobe Stock)

«Die Digitalisierung der Mediennutzung schreitet voran: Newssites und Onlineportale sind mittlerweile die Hauptinformationsquelle der Schweizerinnen und Schweizer.» Mehr...

Medienqualität
Medienqualität / Bild: Yury Zap (Adobe Stock)

«Das Qualitätsverständnis, das wir unserem Qualitätsscoring zugrunde legen, wurde ja bisweilen als allzu elitär kritisiert. Dass genau dieses Qualitätsverständnis von den befragten Nutzerinnen- und Nutzern geteilt wird, bestätigt uns und ist auch für die Branche hocherfreulich: Der Mediennutzer hat ein Qualitätsbewusstsein.» Mehr...

Presse – gedruckt und digital
Presse – gedruckt und digital / Bild: Yeko Photo Studio (Adobe Stock)

«In konvergenten Redaktionen werden zunehmend Inhalte für die gedruckte wie die Online-Ausgabe der Medientitel produziert. Dennoch übertreffen 2015 in der Regel die gedruckten Ausgaben die entsprechenden Newssites sowohl hinsichtlich Qualität wie Reichweite.»  Mehr...

Radio und Fernsehen – Newssendungen und Webangebote
Radio und Fernsehen – Newssendungen und Webangebote / Bild: Roman Gorielov (Adobe Stock)

«Der öffentliche Rundfunk, dessen Sendungen zu den Qualitäts-Leuchttürmen gehören, verliert einen Teil des Publikums. Seine Reichweite ist im Online-Bereich zwar hoch, aber im Vergleich zu Boulevard- und Pendlerangeboten doch beschränkt.» Mehr...

Social Media
Social Media / Bild: Sergey Nivens (Adobe Stock)

«Der zunehmende Bedeutungsgewinn von Social Media bei der Informationsvermittlung hat sich 2015 noch einmal akzentuiert, da in diesem Jahr mehrere US-Technologie Unternehmen ihre Initiativen lanciert haben, um im News-Geschäft Fuss zu fassen». Mehr...