Medienmitteilung: Relativ hohe Qualität der Berichterstattung zur Corona-Pandemie

In Krisenzeiten spielen Medien eine besonders wichtige Rolle. Die Berichterstattung war während der Coronavirus-Pandemie qualitativ relativ hoch, wie eine Studie des fög zeigt. Defizite gab es jedoch beim Umgang mit Zahlen und Statistiken. Zudem erwiesen sich viele Medien in der sensitiven Phase vor dem Lockdown als zu wenig kritisch.

Symbolbild Interview

Zur Medienmitteilung (Bild: istock.com/drogatnev)