Angebot von Online-Medien in der Schweiz

Im Auftrag des BAKOM führt das fög eine Untersuchung des Online-Medienangebots in der Schweiz durch. Im Zentrum stehen dabei neben der Frage nach dem Angebot die Nutzung, Inhalte, finanzielle Situation und das Marktumfeld von Online-Medien in der Schweiz.

Online-Medien nehmen einen wichtigen Stellenwert im Nutzungsverhalten der Schweizer:innen ein. Rund die Hälfte der Schweizer:innen geben an, dass digitale Kanäle für sie die wichtigsten Informationsquellen sind. Vor allem für jüngere Nutzer:innen sind News-Sites und Social Media von sehr hoher Bedeutung. Die Nutzung von Online-Medien ist in den letzten Jahren aber auch unabhängig von der Altersgruppe betrachtet gestiegen. Dies zeigt der diesjährige Länderbericht Schweiz zum Reuters Institute Digital News Report.

Für das BAKOM-Projekt wird in einem ersten Schritt ein Konzept zur Messung der Grundgesamtheit und der Merkmale der darin enthaltenen Online-Medienangebote. Bei positiver Evaluation folgt in einem zweiten Schritt die empirische Umsetzung des Konzepts in einer Pilotstudie bis Mai 2023.

Zur Webseite des Bundesamts für Kommunikation BAKOM.