Reputationsmonitor Wirtschaft, 4. Quartal 2016

Im 4. Quartal 2016 hat sich die Reputation der Schweizer Wirtschaft weiter verbessert (+2.3 Reputationspunkte) und erreicht aktuell den höchsten Stand seit Anfang 2008.

Allerdings sorgen sowohl innenpolitische Ereignisse (u.a. Umsetzung Masseneinwanderungsinitiative, Abstimmung Unternehmenssteuerreform) wie auch die politischen Entwicklungen im Ausland (u.a. Wahl von Donald Trump, Auswirkungen Brexit) für ein hohes Mass an Unsicherheit bezüglich weiterer Entwicklung.

Bericht lesen (PDF, 291 KB)