Bundesrat gegen Verbot von RT und Sputnik

Das SRF berichtet im Echo der Zeit über den Entscheid des Bundesrats gegen ein Verbot des TV-Senders RT (früher "Russia Today") und des Nachrichtenportals Sputnik. Diese dürfen in der Schweiz weiterhin ausgestrahlt werden, obwohl sie vom russischen Staat finanziert werden und Kriegspropaganda verbreiten. Linards Udris ordnet den Entscheid ein.