EJO: Hohe Medienqualität beim Ukrainekrieg

Das European Journalism Observatory nimmt Bezug auf die fög-Studie zur Berichterstattung über den Ukrainekrieg und hält fest: "Schweizer Online-Medien berichten vielfältig über den Krieg, vermitteln Hintergründe und setzen Bilder vorsichtig ein. Aber sie vernachlässigen indirekt betroffene Regionen und sind abhängig von externen Quellen."