nau.ch: Berichterstattung über den Ukrainekrieg

Nau.ch nimmt Bezug auf die fög-Studie zur Berichterstattung über den Ukraine-Krieg. Betont werden vor allem die hohe Einordnungsleistung und die starke Abhängigkeit von externen Quellen.

Studienleiter Linards Udris wird zitiert: "Gerade durch die Abhängigkeit von solchen externen Quellen besteht das Risiko, dass Narrative von Kriegsparteien unkritisch übernommen werden."

Zum Artikel