Medien-Analyse: Trump beschäftigte uns 2016 mehr als der Terror