Heute wird konstruktiver und sachlicher über unsere Forschung gesprochen