Populismus und Demokratie – Wo die Wissenschaft steht