Schweizer informieren sich eher wenig und gern gratis