Franziska Oehmer

Franziska Oehmer, Dr. phil.

Research Associate

franziska.oehmer@foeg.uzh.ch

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

Medialisierung des Rechts, Digitale Media Governance, Medieninhaltsforschung 

Curriculum vitae

Seit April 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am fög – Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft / Universität Zürich 

April 2015 – Juli 2020: Wissenschaftliche Oberassistentin am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung DCM (lehrstuhlungebunden), Universität Freiburg, Schweiz 

April 2017 – Februar 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) im Projekt „Ausdifferenzierung des Zeitschriftenmarktes in der Schweiz und Deutschland.“ (Projektleitung Prof. Dr. Otfried Jarren), Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Universität Zürich 

August 2014 – März 2015: Verwaltungsmitarbeiterin für Qualitätsmanagement und Evaluation, Universität Zürich 

Dezember 2008 – Juli 2014: Wissenschaftliche (Ober)assistentin am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung Prof. Dr. Otfried Jarren), Zürich 

Mai 2008 – Oktober 2008: Wissenschaftliche: Mitarbeiterin am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Technische Universität Ilmenau, Deutschland 

Oktober 2007 – November 2007: Projektmitarbeiterin des Projektes: „Journalismus in Brüssel – zwischen affirmativer Begleitung und kritischer Kontrolle am Institut für Medien- und Kommunikationspolitik (IfM), Berlin, Deutschland 

Ausbildung

August 2014 – August 2019:  Bachelor der Rechtswissenschaft (BLaw), FernUni Schweiz,  

Februar 2009 – November 2012: Promotion an der Universität Zürich (Prof. Dr. Otfried Jarren) 

Februar 2009 – Dezember 2011: Didaktisches Hochschulzertifikat „Teaching Skills“, Universität Zürich, Schweiz 

Oktober 2001 – April 2008: Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft; Politikwissenschaft und Neueren deutschen Literatur, Freie Universität Berlin, Deutschland & Indiana School of Journalism, Bloomington, USA

Preise, Stipendien & Fellowships

September 2019 – Juni 2020: Teilnahme am Fellow-Programm Freies Wissen von Wikimedia Deutschland e. V., Stifterverband und VolkswagenStiftung  

April 2019 – Juli 2019: Fellowship am Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, unterstützt durch den Schweizerischen Nationalfonds  

Januar 2019 – Dezember 2019: Peer Mentoring Grant 2018 unterstützt durch den Graduate Campus of University of Zurich (gemeinsam mit Sabrina Kessler & Katharina Sommer) 

September 2011: Auslands-Kurzaufenthalt an der George Mason University, USA, Stipendium der Universität Zürich  

Juli 2011: Essex Summer School in Social Science Data Analysis and Collection, Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds, Essex, Großbritannien  

August 2004 – April 2005 Studienaufenthalt University of Indiana, USA, Stipendium der Indiana University  

Publikationen

Monographien & Herausgeberschaften 

  1. Nölleke, Daniel / Franziska Oehmer (Hrsg.) (2019). Medien und Justiz [Special Issue]. Medien Journal, 42(4). 

  1. Oehmer, Franziska (Hrsg.) (2014). Politische Interessenvermittlung und Medien. Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Baden-Baden: Nomos. 

  1. Oehmer, Franziska (Hrsg.) (2013). Verbände in den Medien. Eine Analyse der medialen Resonanz von Interessenverbänden und deren Determinanten in Deutschen und Schweizer Printmedien. Baden-Baden: Nomos. 

  1. Künzler, Matthias / Franziska Oehmer / Manuel Puppis / Christian Wassmer (Hrsg.) (2013). Medien als Institutionen und Organisationen: Institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos. 

Zeitschriftenaufsätze (peer-reviewed) 

  1. Jarren, Otfried / Franziska Oehmer / Dioh Yuvviki (2019). Das übersehene Medium. Zur Leistung und Bedeutung von Zeitschriften für eine sich ausdifferenzierende Gesellschaft. Eine Analyse am Beispiel des Schweizer Zeitschriftenmarktes, Medien Journal 43(3), S. 46-68. 

  1. Oehmer, Franziska (2019). Meinungsfreiheit für Social Bots? Jusletter 29. April 2019. 

  1. Oehmer, Franziska/Jarren, Otfried (2019): Foundations as organisational science policy interfaces? An analysis of the references to foundations made during parliamentary debates in the German federal parliament. In: Journal of Science Communication 18, H. 3, S. 1-18. https://doi.org/10.22323/2.18030206. 

  1. Oehmer, Franziska (2017). It’s the communication that matters, too! Determinants of interest groups’ media exposure in German newspapers. In: Interest Groups & Advocacy 6, Nr. 2, S. 179–194, https://doi.org/10.1057/s41309-017-0027-8. 

  1. Rohrbach, Tobias / Franziska Oehmer / Philomen Schönhagen (2017). Ein integratives Modell zur Analyse von Fachidentität in der Kommunikationswissenschaft. Theoretische Entwicklung und eine Fallstudie zu 50 Jahren Kommunikationswissenschaft und Medienforschung in Fribourg. In: Medien & Zeit 32, Heft 2, S. 56-67. 

  1. Oehmer, Franziska / Otfried Jarren (2015). Stiftungskommunikation im Web. Eine Fallanalyse zum Einsatz von Online-Instrumenten für die interne und externe Stiftungskommunikation. In: Medien Journal. Zeitschrift für Kommunikationskultur 39, Nr. 1, S. 53-68. 

  1. Oehmer, Franziska (2012). Der Verbandsbegriff in wissenschaftlichen Publikationen. Eine Meta-Analyse zu Terminologie und Charakteristik. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Nr. 2, S. 408-419. 

  1. Oehmer, Franziska (2010). Aggressor or Victim? How the Antagonists of the Lebanon War 2006 are constructed in German Newspapers. In: Conflict and Communication Online 9, Nr. 1, o.S. 

Zeitschriftenaufsätze & Beiträge (Sonstige) 

  1. Oehmer, Franziska. Robot Judge: Verurteilt im Namen des Algorithmus? In: Digital Society Blog des Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, 06 August 2019, doi: 10.5281/zenodo.3365930

  1. Oehmer Franziska / Nölleke, Daniel (Hrsg). (2019). Editorial zum Special Issue Medien und Justiz. Medien Journal, 42(4) , S. 3-6. 

  1. Oehmer Franziska (2016). Erfolgsfaktoren medialer Resonanz Schweizer Verbände. In: Verbands-Management 2/2016, S. 19-23. 

  1. Oehmer, Franziska / Otfried Jarren (2015). Schweigen ist Silber, Reden ist Gold. Studie zur Stiftungskommunikation in Deutschland und den USA. In: Stiftung&Sponsoring, Nr.2, S. 20-21. 

 

Buchkapitel & Beiträge in Handbüchern 

  1. Oehmer, Franziska / Stefano Pedrazzi (2019). Myth #29: The Internet Destroys the Integrity of Elections. In: M.C. Kettemann & S. Dreyer (eds.): Busted! The Truth about the 50 Most Common Internet Myths. 134-137. 

  1. Jarren, Otfried / Franziska Oehmer (2019). Stiftungen als wissensbasierte Intermediäre. 

 In: Schader-Stiftung (Hrsg.): Die Praxis der Gesellschaftswissenschaften, S. 162-169. 

  1. Fürst, Silke / Franziska Oehmer (2018). „Twitter-Armies“, „Earned Media“ und „Big Crowds“ im US-Wahlkampf 2016: Zur wachsenden Bedeutung des Nachrichtenfaktors Öffentlichkeitsresonanz. In: Oswald, Michael / Michael Johann (Hrsg.): Strategische Politische Kommunikation im digitalen Wandel, S.35-61. 

  1. Oehmer, Franziska (2016). Was das Publikum nicht kennt, liest es nicht. Die redaktionelle Linie als institutionalisierte Regel zwischen Kommunikator und Rezipient. In: Jarren, Otfried / Steininger, Christian (Hrsg.): Journalismus jenseits von Markt und Staat. Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Festschrift für Marie Luise Kiefer. Nomos, S. 259-264. 

  1. Oehmer, Franziska (2014). Intermediäre Akteure und Medien. Eine Einleitung in Begriffe, Konzepte und die Systematik des Sammelbandes. In: Oehmer, Franziska (Hrsg.): Politische Interessenvermittlung und Medien. Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Baden-Baden: Nomos, S. 13-23. 

  1. Oehmer, Franziska (2014). (Opportune) Interessen in den Medien. Eine Analyse der medialen Resonanz deutscher Verbände. In: Oehmer, Franziska (Hrsg..):  Politische Interessenvermittlung und Medien. Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Baden-Baden: Nomos, S. 220-242. 

  1. Oehmer, Franziska (2014). Ausmaß und Muster der Inneren Lobby. Eine Analyse der Interessenbindungen zwischen Verbänden und Abgeordneten der 17. Wahlperiode des Deutschen Bundestages. In: Blumenthal, Julia von / Thomas von Winter (Hrsg.): Interessengruppen und Parlamente. Wiesbaden: VS Verlag, S. 47-70. 

  1. Künzler, Matthias / Christian Wassmer / Franziska Oehmer / Manuel Puppis / (2013). Medien als Institutionen und Organisationen: Anachronismus in der Online-Welt? In: Künzler, Matthias / Franziska Oehmer/ Manuel Puppis / Christian Wassmer (Hrsg.): Medien als Institutionen und Organisationen: Institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, S. 13-25. 

  1. Oehmer, Franziska (2011). Skandale im Spiegel der Zeit. In: Bulkow, Kristin / Christer Petersen (Hrsg.): Skandale. Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung. Wiesbaden: VS Verlag, S. 157-175. 

  1. Jarren, Otfried / Franziska Oehmer / Christian Wassmer (2010). Konfliktbearbeitung in der Politik. Eine Sprachanalyse von Parlamentsdebatten in der Schweiz und Deutschland. In: Roth, Kersten Sven / Christa Dürscheid (Hrsg.) Wahl der Wörter – Wahl der Waffen? Sprache und Politik in der Schweiz. Bremen: Hempen Verlag, S. 33-62. 

Berichte & Rezensionen 

  1. Jarren, Otfried / Franziska Oehmer: Kommunikation von Stiftungen im internationalen Vergleich. Eine Analyse der Strukturen, Instrumente und Inhalte interner und externer Stiftungskommunikation. Gefördert durch die Stiftung Mercator Schweiz, September 2014. 

  1. Jarren, Otfried / Franziska Oehmer/ Stefan Rösli: Entwicklung der Föderalismus-Diskussion in den Schweizer Medien für die Jahre 2011-2013. Gefördert durch die Konferenz der Kantonsregierungen, 28.02.2014.  

  1. Felix Reer / Klaus Sachs-Hombach / Schamma Shahadat (Hrsg.): Krieg und Konflikt in den Medien. Rezensiert von Oehmer, Franziska in rezensionen:kommunikation:medien, 29. Februar 2016, abrufbar unter: http://www.rkm-journal.de/archives/18988. 

  1. Conference Report „Intermediäre Akteure im Wandel. Parteien, Verbände, Interessengruppen und soziale Bewegungen vor neuen kommunikativen Herausforderungen“ der Fachgruppe „Kommunikation und Politik“ der DGPuK, der Arbeitskreis „Politik und Kommunikation“ der DVPW sowie die Fachgruppe „Politische Kommunikation“ der SGKM, 09.-11.02.2012 Zürich 

Forschungsprojekte

  • Januar 2019-Juli 2020 Projekt: Handbuch Inhaltsanalyse & Open Access Datenbank Variablenoperationalisierung  
    Verlag: Springer 
    Projektleitung: Franziska Oehmer (Hauptverantwortung), Sabrina Kessler Katharina Sommer, Edda Humprecht, Laia Castro.  
  • November 2017-Oktober/ 2018: Projekt: Die dritte Gewalt in den Medien. Eine repräsentative quantitative Inhaltsanalyse der Gerichtsberichterstattung Schweizer Medien. Projektleitung: Franziska Oehmer. Förderung durch: Forschungspool Universität Freiburg.  
  • Oktober 2016 - März 2018 Projekt: Die Fachidentität der Schweizer Kommunikations- und Medienwissenschaft. Eine Analyse der Erkenntnisinteressen, Untersuchungsobjekte, Theorien und Methoden von Abschlussarbeiten kommunikations- und medienwissenschaftlicher Institutionen. Projektleitung: Franziska Oehmer & Tobias Rohrbach. Förderung durch: Schweizerische Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung SGKM.