20 Minuten: Kritische Berichterstattung & Mediengesetz

Der Nebelspalter veröffentlicht ein Video, in dem Ringier-Chef Marc Walder wünscht, dass die Regierung in der medialen Berichterstattung unterstützt werden soll, um gut durch die Krise zu kommen. Kommentar von Linards Udris, stellvertretender Forschungsleiter des fög.

Laut Linards Udris ist die Veröffentlichung dieses Video Teil der Kampagne gegen das neue Mediengesetz. 

«Unser Bericht zur Qualität der Medienberichterstattung in der Corona-Pandemiehat aber gezeigt, dass die Berichterstattung in den meisten Medien durch eine Behördendistanz geprägt war und eine kritische Haltung gegenüber der nationalen Regierung und Verwaltung überwog.» 

 

Link zum vollständigen Beitrag auf 20min.ch