Mehr als ein Drittel der Schweizer/innen wenden sich von Nachrichten ab